FUNKTIONSFOLIEN FÜR MEGAYACHTEN UND DIE BERUFSSCHIFFFAHRT

LACKSCHUTZ

LACKSCHUTZ

Sofort nach der Lackierung werden die von uns entwickelten Schutzfolien auf die Rümpfe und Aufbauten aufgebracht. Diese Folien vertragen sich mit den frischen Lackierungen. Sie schützen vor Beschädigungen (Kratzern, Schmutz und Microscratches). Die Folien können sowohl im Wasser als auch am Land aufgebracht und entfernt werden, ohne Rückstände zu hinterlassen.

FUNKTIONSFOLIEN

FUNKTIONSFOLIEN

Einige Farben sind aufwendig und schwer zu lackieren. Die Standzeit ist oftmals extrem kurz, um diesem Problem entgegenzuwirken, haben wir ein System gefunden, das die Standzeit von schnell zerfallenden Pigmenten um bis zu 4 Jahre verlängert. In der Berufsschifffahrt setzten wir gemeinsam mit den Werften und den Schiffsbetreibern diesen Langzeitschutz sehr erfolgreich ein. 

Korrosionsschutz mit Folie scheint auf den ersten Blick wenig vielversprechend zu sein. Hier würde man für nachhaltige Ergebnisse alt hergebrachte Lacke immer bevorzugen. Es gibt jedoch Anwendungen, bei denen Folien durchaus sinnvoll sind, weil keine Trockenzeiten eingehalten werden müssen. Außerdem können diese Folien auch im Freien und bei schlechtem Wetter aufgebracht werden und schützen mit sofortiger Wirkung.

 

FENSTER- &
UV-BESCHICHTUNG

FENSTERBESCHICHTUNG

Einige Yachten haben beschichtete Fenster, diese Beschichtung nimmt erfahrungsgemäß mit den Jahren Schaden und beginnt unansehnlich zu werden. Der Austausch dieser Fenster ist, wenn überhaupt möglich, teuer und sehr aufwendig. Mit unserem Yacht & Art Window-Protect-System haben wir Folien entwickelt, die farblich den Vorgaben des Eigners angepasst werden können. Die Verlegung erfolgt immer unter dem Corking und macht die Folie somit unempfindlich bei häufigen Washdowns. Eine extra kratzunempfindliche Oberfläche verhindert Mircoscratches. Einige Yachten fahren mittlerweile seit 5 Jahren mit unserem Window-Protect-System. Große Glasflächen sehen nach der Beschichtung aus wie neue Fenster. Zusätzlich verringert der Film 99 % der UV-Licht-Einstrahlung in das Yachtinnere. Der Wärmeschutz/ Schutz vor Aufheizen des Innenraums kann je nach Farbe und System um bis zu 15 % gemindert werden.

 

UV-SCHUTZ

Für Handläufe und andere Teile an Bord, die aus lackiertem Holz sind, bieten wir einen UV-Schutzfilm. Aufgetragen ist er unsichtbar. Er verhindert jedoch zuverlässig Lackbeschädigungen durch UV-Licht und erhöht somit die Standzeit der lackierten Holzteile um 2-3 Jahre.

Von dieser Beschichtung lassen sich Abgasrückstände aus den Maschinen einfach abwischen. Was den Maintenance-Aufwand deutlich verringert.

FENSTERBESCHICHTUNG - Lady Moura
FENSTERBESCHICHTUNG - Yas
LACKSCHUTZ Eclipse
FENSTERBESCHICHTUNG - Yas

DESIGN & OPTIK

DESIGN & OPTIK

Folien im Yachtsport werden meist als optische Aufwertung eingesetzt. Diese Folien sind kein Ersatz für eine vernünftige Lackierung. Folien sind schneller und billiger aufzubringen als Lacke. Komplizierte Muster, Streifen und Schriftzüge werden einfach gedruckt und dann in einem Stück verklebt. Auch bei Oberflächen, die mit Lack nie erreichbar wären, kommen Folien sinnvoll zum Einsatz. Ein gutes Beispiel ist das Chrom-Schiff.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Selbst Holz ist mittlerweile täuschend echt als Folie erhältlich, sogar mit eingeprägter Maserung. So können zum Beispiel Masten aus Aluminium im Handumdrehen zu einem Carbon-Rig werden, Carbon Spi-Bäume zu verleimten Lärchenholz-Schmuckstücken. Gelcoat-Cocpits werden mit Teakstabdeck beklebt. In diesem Bereich sind die Möglichkeiten nahezu unbegrenzt.

 

INTERIEUR

INTERIEUR

Auch im Innenbereich lässt sich viel mit Folie machen, egal ob Möbel, Wände, Decken oder Böden.

SPEED BOAT

SPEED BOAT

Das “Biest” wurde von uns gezeichnet und gebaut, um Megayacht-Support anzubieten. Außenarbeiten werden von diesem Rib aus erledigt.

Transfer und Shuttle-Service für Werften, deren Ingenieure auf Nord und Ostsee an Bord von Mega-Yachten gebracht werden müssen, werden regelmäßig durch unser Offshore-Boot erledigt.

Mit 40 Knoten und einer Reichweite von 200 sm ist es möglich, ankommende Yachten schon weit draußen auf der Nordsee mit Messgeräten und Personal zu versorgen. Auch Filmteams und Fotografen buchen das Biest für ihre Einsätze.

 

2015 Kieler Woche, SPEED BOAT
2015 Kieler Woche, SPEED BOAT

145

GLÜCKLICHE
KAPITÄNE

1203

UNMÖGLICHES
MÖGLICH GEMACHT

48299

QUADRATMETER
GESCHÜTZTE FLÄCHE

REFERENZEN

Top-Secret. Die meisten Megayachtprojekte sind geheim.
Daher geben wir auf dieser Webseite auch keine Einzelheiten in Bild und Text heraus.
Alle verwendeten Bilder sind von den Werften und Eignern freigegeben.

Eclipse

Länge: 162,5m
Werft: Blohm + Voss
Arbeiten: Lackschutz Innen- & Außenbereich / Branding aller Tender

Dilbar

Länge: 156m
Werft: Lürssen
Arbeiten: Lack- & Sichtschutz im Spa Bereich

Topaz

Länge: 147m
Werft: Lürssen
Arbeiten: Lackschutz Sundeck

Nord

Länge: 142m
Werft: Lürssen
Arbeiten: Lackschutz Außenhaut / Funktionsfolien

YAS

Länge: 141m
Werft: Abu Dhabi Mar
Arbeiten: Beschichtung aller Fenster im Außenbereich

Project Shu / Flying fox

Länge: 136m
Werft: Lürssen
Arbeiten: Funktionsfolie / Lackschutz

Thunder

Länge: 135m
Werft: Lürssen
Arbeiten: Lackschutz / Lackierung und Branding der Rettungsgeräte

Al Mirqab

Länge: 133m
Werft: Peters Werft
Arbeiten:

Octopus

Länge: 126m
Werft: Lürssen
Arbeiten: Funktionsfolie / Lackschutz

Katara

Länge: 124m
Werft: Lürssen
Arbeiten: Folierung & Lackschutz der Spiegel / Crew Transfer mit Power Rib Biest

Jupiter / Al Lusail

Länge: 123m
Werft: Lürssen
Arbeiten: Funktionsfolie / Lackschutz

Enzo / Ahpo

Länge: 115m
Werft: Lürssen
Arbeiten: Lackschutz Handläufe

Le Grand Bleu

Länge: 112,8m
Werft: Bremer Vulkan
Arbeiten: Beschichtung der Türen im Innenbereich

TIS

Länge: 111m
Werft: Lürssen
Arbeiten: UV-Schutz Spa Bereich

Jubilee / Caos

Länge: 110m
Werft: Oceanco
Arbeiten: Folierung Sundeck / Schutz der Wasserabläufe

Lady Moura

Länge: 105m
Werft: Blohm+Voss
Arbeiten: Beschichtung aller Fenster & Deckenpaneele / Lackschutz

Palladium

Länge: 96m
Werft: Blohm+Voss
Arbeiten: Lackschutz in der Bauphase

Northern Cross

Länge: 43m
Werft: Marinteknik Verkstads AB
Arbeiten: Branding für Formel1 Monaco

Gerne erarbeiten wir für Ihr persönliches Projekt eine passende Lösung!

Rufen oder schreiben Sie uns jederzeit an:

YACHT & ART

+49 (0)40 - 81 9926 66 +49 (0)177 238 0204
Wedeler Landstraße 170
22559 Hamburg info@yacht-art.com